Über die Kategorie Kulturell Kreative


#1

Die Gruppe der Kulturell Kreativen ist eine zu Innovation fähige Gruppe von Menschen und nimmt in den westlichen Gesellschaften permanent zu. Diesen Begriff prägte der Amerikaner Paul Ray bei einer Umfrage zum Wertewandel unserer Zeit. [ Mehr … ]

„Mit der Entstehung der kulturell Kreativen ist die Heilung alter Risse verbunden: zwischen Innerem und Äußerem, Spirituellem und Materiellem, dem Einzelnen und der Gesellschaft.“

Ein Anzeichen für den wachsenden Einfluss dieser Gruppe sind u. a. die über 700 Open Source Währungen und Tausende komplementäre Währungssysteme, die weltweit initiiert wurden. Um Hoffnungslosigkeit und Resignation hinter sich zu lassen, sind drei Dinge wichtig:

  • Erkennen, dass Geld von Menschen gemacht ist und der Fehler im Geldsystem daher geändert werden kann.

  • Wissen, dass die Veränderung keiner Mehrheit bedarf, sondern lediglich einer kritischen Masse von circa vier bis sieben Prozent der Bevölkerung.

  • Organisieren des Wandels.